Umfrage zur Nutzung von freien Lastenrädern

Studie zuur Nutzung von freien Lastenrädern

Liebe freie Lastenrad-Nutzer*innen,

Wer nutzt freie Lastenräder und warum? Wie wirken sich freie Lastenräder auf das Mobilitätsverhalten der Nutzer*innen aus? Diesen und weiteren Fragen möchten die Fjordbeweger, mit Hilfe von Michael Bissel und Sophia Becker von der TU Berlin, in einer neuen Studie mit den Initiativen des Forums Freie Lastenräder nachgehen. Wir freuen uns, wenn ihr euch nach der Nutzung unseres Angebots die Zeit dafür nehmt. Ihr erhaltet dann eine E-Mail. Vielen Dank!

Anmeldungen

Uns erreichen in letzter Zeit vermehrt Supportanfragen bezüglich nicht funktionierender Logins nach der Registrierung. Hier möchten wir kurz darauf eingehen, was da los ist.

Wir haben recht viele Fake-Anmeldungen mit Namen wie „tOxeQyKkTdfw“ verbunden mit sehr merkwürdigen E-Mailadressen. Diese mussten wir im Nachhinein aus den echten Benutzern herausfiltern und löschen, was eine ziemlich mühselige und fehleranfällige Tätigkeit war, da wir ja keine echten BenutzerInnen entfernen wollten. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen, dass jede Anmeldung von uns erst freigeschaltet werden muss, da dieser Vorgang auf mehrere Schultern verteilt werden kann und man das auch mal nebenbei machen kann.

Bei der Registration wird dies auch angezeigt:

Wenn ihr euch also gerade registriert habt, aber einen Fehler beim Anmelden bekommt, liegt das zu 99% Sicherheit daran, dass ihr noch nicht freigeschaltet worden seid. Wir versuchen das immer zeitnah zu machen, so dass die Wartezeit nicht zu lang ist … schließlich wollt ihr ja auch die Räder ausleihen.

Beste Grüße aus dem Maschinenraum
Stefano

Deutschlands nördlichstes freies Lastenrad steht…


…noch in Flensburg. Aber das wird sich ändern. Am 08.06.2021 hat der Umweltausschuss von Harrislee einstimmig beschlossen für seine Mitbürger:innen ein freies Lastenrad zur Verfügung zu stellen und zu finanzieren.
Die Vertreter:innen der Gemeinde haben bei ihrem Beschluss den Umweltaspekt im Auge gehabt. Wir sind gespannt, wie das Rad dann in Harrislee ankommt und genutzt wird und natürlich sind wir sehr neugierig, wie es es heißen wird, denn auch wenn das nördlichste freie Lastenrad Deutschlands kein Flensburger Lastenrad mehr sein wird, ein Fjordbeweger bleibt es.

Unterstützung für die Fjordbeweger: Heide Witzka und Kalle Blomkist

Im Januar riefen wir zur Namenssuche für neue Lastenräder auf. Wir sind überwältigt: über 130 Vorschläge haben wir von Euch erhalten. Vielen Dank dafür! Zusammen mit den Stationen haben wir dann zwei Namen für die Neuzugänge ausgesucht. Das eine Rad heißt nun Kalle Blomkist und wird im Norden von Flensburg an den Stationen Casa Azul Gästevermietung und Ride On BMX Shop im Wechsel zur Verfügung stehen. Das andere Rad wurde Heide Witzka getauft wird vorerst in Tarup als Testrad zur Verfügung gestellt.
…das soll es noch nicht gewesen sein! Schon bald wollen wir die nächsten Namen vergeben. Bis dahin wünschen wir Euch viel Spaß mit den Rädern.
Wir freuen uns übrigens immer über Spenden und auch über Beiträge.